Innovationsmanagement

Glauben Sie, dass man die Zukunft überholen kann? Mit klugem Innovationsmanagement versuchen wir es zumindest. Durch gezielte Trendbeobachtung bleiben wir am Puls der Zeit und sind ihr vielleicht auch mal den einen oder anderen Schritt voraus. Wir investieren in verschiedene richtungsweisende Projekte und setzen Impulse in zukünftige Technologien. Entscheidend ist der permanente Ausbau unseres Know-hows, wovon unsere Kunden in ihren Projekten profitieren

Seite an Seite für Ihre Innovationsprojekte
Unser Anspruch ist es, für Sie mehr als nur Consultants zu sein. Wir verstehen uns als Partner für Ihr Innovationsmanagement und begleiten Sie fachlich wie methodisch in Ihren Innovationsprozessen. Dazu gehört unter anderem:

  • Organisation und Durchführung von Ideenworkshops
  • Generierung neuer Ideen durch unsere Fachexperten
  • Fachliche Beratung bei der Auswahl und Bewertung von Ideen


Beispiele durchgeführter Forschungsprojekte

  • Leichtbaufahrgestell für Nutzfahrzeuge (gefördertes Einzelprojekt)
  • Ergonomie-Untersuchungen an einer Armlehne (gefördertes Kooperationsprojekt)
  • Materialforschung zu Hochleistungswerkstoffen für Druckgusskerne (gefördertes Kooperationsprojekt)
  • Entwicklung einer energieeffizienten Design-LED-Leuchte in modularer Bauweise (gefördertes Kooperationsprojekt)

 

Der GRATZ-Innovationsprozess

Unseren Kunden stehen wir als Innovationspartner in verschiedenen Kollaborations-Modellen zur Verfügung. Kernelement jeder Zusammenarbeit ist der GRATZ-Innovationsprozess. Je nach Anforderung arbeiten wir dabei mit den unterschiedlichsten Dritt-Partnern zusammen.

Bei GRATZ entstandene Ideen werden in Innovationsprojekten bis zu einem Prototypen oder dem Vorserienstand entwickelt. Partnerunternehmen greifen diese Technologien auf und führen sie bis zur Serienreife. 

 

SHOWCASE | Entwicklung eines Leichtbau-Fahrgestells mit Einzelradaufhängung für leichte LKW 

Ausgehend von einer ersten von uns entwickelten Idee wurde in diesem Forschungsprojekt ein komplettes Fahrwerk entwickelt, das gegenüber einem konventionellen LKW-Fahrwerk deutliche Vorteile in Gewicht und Komfort besitzt. Das aufgebaute Know-how konnte in folgenden Kundenprojekten gezielt extern platziert werden. 


Für weitere Informationen zum Projekt lesen Sie auch den ATZ-Beitrag zum Thema. [PDF]

 

 Leichtbau Fahrgestell

 

Hier wird externes Wissen von Partnern z. B. durch den Erwerb von Patenten oder Lizenzen in den Innovationsprozess integriert, um es im eigenen Haus umzusetzen und zu einem erfolgreichen Produkt zu vermarkten.

 

SHOWCASE | LED-Straßenlaterne Photuris®

Aus der Technologie eines Partners entstand ein eigenes Produkt. Details zur dieser spannende LED-Erfolgsstory finden Sie auf der Website der GRATZ Luminance GmbH. Die Ausgründung der GRATZ Engineering GmbH fokussiert auf die Entwicklung zukunftsfähiger LED-Lösungen.

 

led strassenlaterne

Sowohl eigene als auch Ideen von Partnern werden in Kooperationsprojekten gemeinsam abgewickelt. Dabei ergänzt sich unser internes Know-how perfekt mit dem unserer externen Partner mit dem Effekt, ein besonders breites Kompetenzspektrum abbilden zu können.

 

SHOWCASE | Entwicklung einer komfortablen Armlehne

Bei diesem Forschungsprojekt wurden gemeinsam mit der Universität Wuppertal Untersuchungen zum Komfortverhalten einer luftdurchströmten Armlehne durchgeführt.


Lesen Sie dazu auch die Veröffentlichung in der ATZ.

Armlehne