Technischer Systemplaner (m/w/d) Versorgungs- und Ausrüstungstechnik (VAT)


  • WB-TS-02
  • Entwicklung/Konstruktion
  • Weinsberg
Aufgaben

  • Erstellung, Änderung und Prüfung von Plänen im Bereich VAT (Versorgungs- und Ausrüstungstechnik) mit CAD

  • Unterstützung der Bauleitung bei der Überwachung und Abnahme von Gewerken im Bereich Ver- und Entsorgung

  • Datenbankpflege mit ProjectWise V8i

Voraussetzungen

  • Ausbildung als Technischer Systemplaner der Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik (VAT), Technischer Zeichner, Technischer Produktdesigner oder vergleichbare Ausbildung – gerne auch Berufseinsteiger (m/w/d)

  • Berufserfahrung im Bereich der Versorgungs- und Ausrüstungstechnik (VAT) mit CAD wünschenswert

  • Kenntnisse in Heizungs-, Lüftungs-, und Sanitärtechnik

  • Kenntnisse im Umgang mit CAD, vorzugsweise Bentley MicroStation V8i und Venturis TriCAD

  • Erweiterte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office

  • Eigenverantwortliche, motivierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Benefits

  • Intensive Einarbeitung in den Bereich VAT und Betreuung über ein Patenmodell

  • Regelmäßige Mitarbeiterevents

  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss

  • Flexible Arbeitszeiten

  • Kostenfreie Getränke

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

  • Prämienzahlungen in Abhängigkeit vom Betriebsergebnis

  • Breites Kundenportfolio

  • Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen

  • Anspruchsvolle Aufgabengebiete mit hoher Eigenverantwortung


Sie möchten sich gerne für die hier ausgeschriebene Stelle bewerben?
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Bewerbung unter www.gratz.de/karriere und senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe des Job-Codes oder des Job-Titels an folgende Adresse:

GRATZ Engineering GmbH
Personalleitung
Herrn Daniel Hedelt
Linsenbergstraße 9
74189 Weinsberg
Tel.: 0 71 34 / 98 99 - 0
E-Mail: karriere(at)gratz.de

Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren:

Uns ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten in unseren Unternehmen (GRATZ Engineering GmbH, GRATZ Luminance GmbH) einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angaben von Gründen widerrufen, indem Sie uns unter karriere(at)gratz.de über Ihren Widerruf informieren. Im Falle eines Widerrufes werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.



Flucht ergreifen oder die Initiative?
Es liegt an Ihnen!

Jetzt initiativ bewerben!